Programm

Gewalt, Radikalisierung und Extremismus: Herausforderungen für die Polizei

Dorint Hotel Dresden, Grunaer Straße 14, 01069 Dresden

Tagungsprogramm, 4. Juni 2018

08:45 Begrüßung der Gäste, Hagen Husgen, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei Sachsen und R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber des Behörden Spiegel

09:00 Eröffnungsrede, Prof. Dr. Roland Wöller, Sächsischer Staatsminister des Innern

09:30 Christian Scherf, Country Manager Deutschland, Axon Public Safety Germany SE

10:00 Polizei und Gewalt – Opfer oder Täter?, Hagen Husgen, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei Sachsen

10:30 N.N., secunet Security Networks AG

11:00 KAFFEEPAUSE

11:30 Aktuelle Herausforderungen für die Sächsische Polizei: Terrorismus, Extremismus, Fußball, Jürgen Georgie*, Abteilung 3 Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Landespolizeipräsidium, Sächsisches Staatsministerium des Innern

12:00 N.N.

12:30 Islamismus in Sachsen, Gordian Meyer-Plath, Präsident des Landesamtes für Verfassungsschutz Sachsen

13:00 MITTAGSPAUSE

14:30 Präventionsprojekte in Sachsen, Sven Forkert*, Leiter der Geschäftsstelle des Landespräventionsrates Sachsen

15:00 Von der Extraktion digitaler Quellen bis hin zur Analyse von Massendaten, Paul Zontek, Senior Sales Director Central Europe, Cellebrite GmbH

15:30 KAFFEEPAUSE

16:10 Politische Diskussionsrunde

Leitung: R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber des Behörden Spiegel

  • Christian Hartmann, MdL, Mitglied des Innenausschusses, CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag
  • Valentin Lippmann, MdL, Mitglied des Innenausschusses, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag
  • Mario Pecher*, MdL, Vorsitzender des Innenausschusses, SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag
  • Enrico Stange*, MdL, Mitglied des Innenausschusses, Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag
  • Sebastian Wippel, MdL, Mitglied des Innenausschusses, AfD-Fraktion im Sächsischen Landtag

17:00 Ende der Veranstaltung

*Referent angefragt